Gewerbeflächen / Immobilien

    Verkauf des ehemaligen Amtsgebäudes in Leezen OT Rampe

    Die Gemeinde Leezen verkauft das ehemalige Amtsgebäude in Rampe, Dorfplatz 4 in 19067 Leezen OT Rampe
    Lage:
    Die Gemeinde Leezen, der Ortsteil Rampe, liegt im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Leezen ist Mitgliedsgemeinde des Amtes Crivitz. Rampe liegt am Rande des Naturschutzgebietes „Schweriner Seen“ und „Ramper Moor“ an der Bundesstraße B 104 ca. 8 km von Schwerin entfernt in Richtung Güstrow und ca. 2 km entfernt von der Autobahnzufahrt der A 14.

    Objekt:
    Das Grundstück, bestehend aus 2 Flurstücken befindet sich in Ortsrandlage von Rampe. Es handelt sich um eine mittlere Wohnlage, die als Geschäftslage geeignet ist. Das Grundstück liegt im Innenbereich gem. § 34 BauGB. Das Grundstück ist mit dem ehemaligen Amtsgebäude bebaut, dass aus zwei Gebäuden besteht, die miteinander verbunden sind. Die Gebäude sind eingeschossig, teilunterkellert mit ausgebautem Dachgeschoss. Sie wurden ca. 1930 errichtet und in den Jahren 1991 – 2005 saniert.

    Konstruktion:
    Massiv, Krüppelwalmdach bzw. Satteldach
    Größe:   

    Haus 1Haus 2Gesamt
    Nutzungsfläche540,20 m²202,74 m²742,94 m²

    Die dazugehörigen Grundstücke haben eine Größe von insgesamt 1.718 m². Es handelt sich um die Flurstücke 593 (216 m²), 594 Garten(661 m²) und 595 (841 m²) der Flur 1 der Gemarkung Rampe. Angebote sind zu richten an das
    Amt Crivitz
    Amt für Stadt- und Gemeindeentwicklung
    Amtsstr. 5
    19089 Crivitz

    Tel.: 03863 54 54 424
    Fax: 03863 54 54 103

    Das Mindestgebot beträgt 420.000 €

    Hinweis: Dem Angebot ist ein Nutzungskonzept für die Immobilie beizufügen.

    Besichtigung ist nach vorheriger Anmeldung beim Amt möglich. Die Gemeinde als Eigentümer ist nicht verpflichtet, irgendeinem Gebot den Zuschlag zu erteilen. Das entsprechende Wertgutachten kann eingesehen werden.
    gez. Förster
    Bürgermeister

    Gewerbegebiet Crivitz

    Das Gewerbegebiet Parchimer Straße in Crivitz grenzt unmittelbar an die B 321. Es ist verkehrsgünstig zwischen Schwerin und Parchim gelegen.

    Industriepark Demen

    frühere Warnow-Kaserne

    Baugrundstücke in Demen

    Die Gemeinde Demen bietet im Baugebiet "Am Demener Bach" 13 unbebaute Grundstücke zum Verkauf an.Die Grundstücke sind im Übersichtsplan farbig gekennzeichnet und haben eine Größe von ca. 700 m² bis 950 m².
    Die Gemeinde Demen liegt etwa 30 km östlich von Schwerin, 9,5 km nordöstlich von Crivitz (Schulstandort) und etwa 10 km südlich von Sternberg.
    Die Bebaubarkeit der Grundstücke richtet sich nach den Festsetzungen des B-Planes Nr. 1 "Am Demener Bach" der Gemeinde Demen in der 1. Änderung. Zulässig sind eingeschossige Einzel- und Doppelhäuser in offener Bauweise in einem reinen Wohngebiet. Der Verkauf erfolgt zum Höchstgebot, nicht jedoch unter einem Gebot in Höhe von 17,00 €/m². Bei der Auswahl werden junge Familien mit Kindern bevorzugt berücksichtigt; die Gemeinde Demen verfügt über einen Kindergarten und ab Sommer auch wieder über eine Einkaufsmöglichkeit mit Poststelle.

    Alle im Zusammenhang mit der Veräußerung entstehenden Kosten (z.B. Notar- und Gerichtskosten) trägt der Erwerber.

    Nähere Einzelheiten sind zu den Öffnungszeiten im Amt Crivitz, Fachbereich Stadt- und Gemeindeentwicklung (Frau Gehrke, Tel. (03863) 5454-421) zu erfragen.

    H. Sprenger
    Bürgermeisterin

    Übersichtskarte als PDF-Download

     

     

    Gewerbegebiet Goldenstädt

    Das Gewerbegebiet liegt unmittelbar an der Autobahn A 14 in direkter Sichtlage.

    Autohof Neu Zittow

    Im rechtskräftigen vorhabenbezogenen Bebauungsplan ist ein Autohof an der Autobahn A 14, an der Bundesstraße B 321 und an der Kreisstraße K 103 mit seinen Einrichtungen und spezifischen Anlagenteilen ausgewiesen.

    nach oben