Partnerschaften

Degow (polnisch: Dygowo)

Die Partnerschaft mit der Gemeinde Degow wurde vom damaligen Amt Ostufer Schweriner See mit der Vertragsunterzeichnung am 12.05.2000 in Retgendorf begründet. Die Gemeinde Degow liegt in der polnischen Woiwodschaft Westpommern ca. 12 km südöstlich von Kolberg am Fluss Persante (polnisch: Parsęta). Insbesondere die Feuerwehren des ehemaligen Amtsbereiches Ostufer Schweriner See und die Regionale Schule am Mühlenberg in Cambs pflegen eine intensive Partnerschaft mit Degow. 

Gohlen am Warthe (polnisch: Golina )

Die Partnerschaft mit der polnischen Stadt Gohlen am Warthe wurde vom ehemaligen Amt Banzkow begründet. Die Stadt Gohlen am Warthe liegt in der Woiwodschaft Großpolen ca. 90 km südöstlich von Posen.

Polnische Partnergemeinden zu Besuch im Amt Crivitz

Vom 29. bis zum 31. Juli 2016 war das Amt Crivitz Gastgeber für Kommunalpolitiker der polnischen Partnergemeinden Degow (Dygowo) und Gohlen am Warthe (Golina).

Mit der Vertragsunterzeichnung der Amtsvorsteherin des Amtes Crivitz und den beiden polnischen Bürgermeistern am 29.07.2016 in Liessow wurde die mehrjährige Partnerschaft zwischen den polnischen Gemeinden und den ehem. Ämtern Banzkow und Ostufer Schweriner See auf das Amt Crivitz übertragen.

Übereinstimmend bekräftigten die Redner, dass beide Partnerschaften weiter ausgebaut und intensiviert werden sollen und zwar auf wirtschaftlichen, touristischen, sportlichen und kulturellen Gebieten.

Der Besuch der polnischen Kommunalpolitiker wurde aber auch zum Erfahrungsaustausch zum Thema Versorgung/ Entsorgung genutzt. Mit großem Interesse wurde das Wasserwerk in Ortkrug und die Abwasserkläranlage in Crivitz besichtigt.

Zum vorbereiteten Programm gehörte natürlich auch eine Rundfahrt durch den Amtsbereich mit einem Busstopp in Crivitz am Krankenhaus und der Baustelle des Amtsgebäudes.
Ungewöhnlich, aber sehr unterhaltsam und sehenswert fanden unsere polnischen Gäste die Badewannenregatta in Banzkow.

Ein Besuch der Landeshauptstadt Schwerin und des Kinderbauernhofes in Zietlitz rundete das Wochenende ab.

nach oben