Springe direkt zu:

Erzieher (m/w/d) (Gemeinde Plate)

Die Gemeinde Plate besteht aus den Ortsteilen Consrade, Peckatel und Plate. Sie liegt nahe der Landeshauptstadt Schwerin. Zu den Einrichtungen der Gemeinde gehören die Naturgrundschule mit Sporthalle, der Kindergarten, die Bibliothek und die Freiwillige Feuerwehr.

Die Gemeinde sucht für die Kindertageseinrichtung einen engagierten und einfühlsamen staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d), der sich leidenschaftlich für die Entwicklung und das Wohlergehen von Kindern einsetzt. In unserer renommierten und herzlichen Einrichtung legen wir großen Wert auf eine ganzheitliche Betreuung und Bildung von Kindern. Die Anstellung erfolgt unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (30 Wochenstunden). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe S8a TVöD-SuE.

Ihre Aufgaben

  • Förderung der Kinder entsprechend ihrer individuellen Besonderheiten
  • Stärkung der Kompetenzen jedes einzelnen Kindes
  • Elterngespräche, Organisation und Durchführung von Elternversammlungen
  • trägerorientierte Repräsentation der Kita nach innen und außen
  • Vorbereitung, Durchführung Nachbereitung und Reflexion (Austausch mit Kollegen und Informationsweitergabe) von pädagogischen Angeboten
  • Durchführung und Dokumentation der Vor- und Nachbereitungszeit gemäß KiföG M-V
  • Mitgestaltung von Festen und Veranstaltungen

Ihr Profil

  • Staatlich anerkannte Erzieher/innen sowie staatlich anerkannte Erzieher/innen für 0- bis 10-Jährige oder Pädagogische Fachkraft gemäß § 2 Abs. 7 Nr. 2 bis 7 KiföG M-V
  • Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit Kindern
  • Kreativität und Innovationsbereitschaft bei pädagogischen Ansätzen
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Zusammenarbeit funktioniert nur mit Teamgeist, Toleranz und gegenseitigem Respekt. Wir leben eine offene, konstruktive und fachübergreifende Zusammenarbeit. Unsere Kultur ist geprägt von dem Gemeinschaftsgedanken.

Das bieten wir Ihnen

  • planvolle Einarbeitung
  • eine inspirierende und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Unterstützung bei Ihrer persönlichen Weiterentwicklung
  • eine vielseitige Tätigkeit in einem professionellen Team
  • Raum für Kreativität und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Jahressonderzahlungen
  • leistungsbezogene Bezahlung
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Vergütung nach TVöD
  • eine attraktive Altersabsicherung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich und überzeugen Sie uns!

Ihrer aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen sowie Zeugnissen in PDF-Format) und mit der Kennung 2024/GKZ_06/06 versehen, sehen wir bis zum 06.06.2024 per E-Mail oder per Post an: Amt Crivitz, SG Personal, Amtsstr. 5, 19089 Crivitz, gespannt entgegen.

Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtig. Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Von der erfolgreichen Bewerberin bzw. dem erfolgreichen Bewerber wird die Vorlage einer Auskunft aus dem Bundeszentralregister (Führungszeugnis) gefordert. Die Kosten hierfür werden nicht übernommen.

 

R. Radscheidt

Bürgermeister