Springe direkt zu:

Der Amtsanbau

Auszug aus dem Vorwort im Crivitzer Amtsbote 03/2017

27.03.2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nun ist es geschafft: der Anbau an das Amtsgebäude in Crivitz und die Renovierung des Bestandsgebäudes sind abgeschlossen! Auch die Außenarbeiten sind fertig, sodass jetzt mehr öffentliche Parkplätze als vorher für Sie zur Verfügung stehen.
Der große Umzug der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum alleinigen Sitz der Verwaltung in Crivitz hat am 15. März stattgefunden. Die Außenstellen in Banzkow und Rampe sind geschlossen.

Für kleine Gruppen bis zu 10 Personen bieten wir wochentags Führungen an, bitte bei Interesse rechtzeitig vorher im Sekretariat unter 03863/5454-0 anmelden.

Heike Isbarn
Amtsvorsteherin

02.05.2016 - Richtfest
Unter Anwesenheit des Kreistagspräsidenten Olaf Steinberg, des zweiten Stellvertreters des Landrates Günter Matschoß, dem Landtagsabgeordneten Thomas Schwarz, dem Abteilungsleiter des fördermittelgebenden Innenministeriums Hans Lappat, den Mitgliedern des Amtsausschusses, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes und zahlreichen Vertretern der am Bau beteiligten Firmen wurde die gute Arbeit der Bauleute mit einem zünftigen Mahl gewürdigt. Die Zimmerleute sprachen den Richtspruch, das Glas zersprang und Frau Isbarn durfte als Bauherrin den letzten Nagel einschlagen.

23.02.2016
Nach der feierlichen Grundsteinlegung mit der freudigen Übergabe des Fördermittelbescheides in Höhe von 2,3 Millionen € am 26. Januar durch Herrn Minister für Inneres und Sport, Herrn Lorenz Caffier, schritt die Baustelle schnell voran.Die großformatigen Steine machten es möglich, dass bereits drei Wochen nach der Grundsteinlegung das Erdgeschoss komplett fertig gemauert war. So konnten das Treppenpodest EG/ 1. OG und die Deckenelemente bereits geliefert und verlegt werden.Dies bedeutet, dass der Baufortschritt zur Zeit 2 Wochen voraus ist.Dies gilt leider nicht für den Mitarbeiterparkplatz in der Parchimer Straße, der aufgrund des vielen Regens immer noch nicht gepflastert werden konnte. Hier bleibt nur auf trockenes Wetter zu hoffen.Dafür konnte aber der Gehweg dort bereits wiederhergestellt und für Fußgänger frei gegeben werden.Am Carport wird mit der Holzverschalung der Fassade zunächst zur Parchimer Straße hin begonnen, sodass das Gerüst dort voraussichtlich bis spätestens zum 04.März ebenfalls weggenommen werden kann.

26.01.2016
Der 26. Januar 2016 - ein bedeutungsvoller Tag für das Amt Crivitz:
Im feierlichen Rahmen wurde der Grundstein für den Anbau des Amtsgebäudes gelegt und Innenminister Lorenz Caffier übergab im Beisein zahlreicher Gäste den Fördermittelbescheid in Höhe von 2,3 Millionen Euro. Noch einen Tag zuvor wurde die Grundplatte gegossen und nun kann es mit dem Rohbau weiter gehen. Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan. 

15.12.2015
Das Fundament nimmt Formen an und auch der Mitarbeiterparkplatz in der Parchimer Straße ist schon als solcher zu erkennen.

03.12.2015
Am 02.12. wurde der Kran geliefert, der für die Zeit der Rohbauarbeiten stehen wird.
Wegen der Bauarbeiten kann der Fußweg am Amtsbach nicht durchgängig genutzt werden.

27.10.2015
Jetzt ist der Amtsanbau in vollem Gange. Auch die Arbeiten in der Parchimer Straße für den Parkplatz laufen planmäßig.