Springe direkt zu:

Information über die Baumaßnahmen in der Stadt Crivitz

03.06.20

Im Zuge der Bauvorhaben:

  • Sanierung der Gasleitung in der Kirchenstraße/Goethestraße
  • Sanierung der Amtsstraße in Crivitz
  • Straßenverbreiterung Straße Am Geschwister-Scholl-Platz

werden vom 08.06.2020 bis voraussichtlich bis zum 31.07.2020 (Ende der Sommerferien) Bauarbeiten in der Stadt Crivitz durchgeführt.

Bezüglich der im Rahmen der Baumaßnahmen zwingend notwendigen Sperrungen sind u. a. nachfolgende Änderungen im Straßenverkehr notwendig:

  1. Verkehrsmäßige Änderungen
    Ab dem 08.06.2020 wird über die Amtsstraße nur noch der Verkehr stadtauswärts (Richtung Tramm) geleitet. Die Zufahrten zu den anliegenden Grundstücken bzw. zum Krankenhausparkplatz gegenüber der Apotheke werden vorrübergehend über „Not-Zufahrten“ gewährleistet. Kurzfristige Beeinträchtigungen während der Arbeiten sich hiervon ausgenommen.
    Für den Individualverkehr unter 7,5 Tonnen (Ausnahme Lieferverkehr REWE) wird die Einbahnstraßenregelung in der Parchimer Straße gedreht, um eine kurze Verbindung vor allem für den Rettungsdienst in die Stadt zu gewährleisten. Der übrige Verkehr wird über die Ortsumgehung Crivitz geleitet.
    Ab dem 15.06.2020 ist eine Vollsperrung der Straße "Geschwister-Scholl-Platz" im Bereich der Anbindung Weinbergstraße bis zur Tischlerei Janowski zwingend notwendig. Da durch diese Vollsperrung auch die Erreichbarkeit der privaten Grundstücke innerhalb der Baustellenstrecke nicht mehr möglich ist, bitte ich Sie, für diese Zeit Ihre Fahrzeuge von den betroffenen Grundstücken zu entfernen und auf dem Ausweichparkplatz „Festwiese“ (auf der Seite zum Geflügelzuchtverein) abzustellen.Als Ausweichstrecke für alle Grundstücke hinter dem Bauende (Tischlerei Janowski) wird die Zuwegung am Kunstrasenplatz bzw. über Militzhof/Krudopp empfohlen.
    Ab dem 22.06.2020 wird zusätzlich zu den o. g. Änderungen auch noch die Fahrtrichtung der Einbahnstraße „Große Straße“ im Bereich Rudolf-Breitscheid-Straße bis Markt gedreht, um den Verkehrsfluss aufrecht zu erhalten. Der übrige Verkehr wird über die Ortsumgehung Crivitz geleitet.
  2. Erreichbarkeit des Krankenhauses Crivitz
    Die Erreichbarkeit des Krankenhauses von der Goethestraße aus wird mit Ausnahme einzelner Sperrtage (Fräsarbeiten und Asphalteinbau) gewährleistet. Parallel zur Krankenhaushauptzufahrt steht auch die Zufahrt von der Molkereistraße aus zur Verfügung.
  3. Öffentliche Parkplätze bzw. private genutzte Parkflächen in der Amtsstraße bzw. in der Kirchenstraße/Goethestraße (von der Kita Miteinander bis Rosenstraße)
    Alle öffentlichen bzw. privat geschaffenen Parkplätze sind im Zeitraum vom 22.06.2020 – 31.07.2020 für den PKW-Verkehr gesperrt bzw. nicht erreichbar. Entsprechende Ausweichparkplätze können nicht gesondert zur Verfügung gestellt werden.
  4. Erreichbarkeit von privaten Grundstücken innerhalb der Baustellen
    Die Erreichbarkeit der privaten Grundstücke ist aufgrund der beschriebenen Vollsperrung währende der Bauarbeiten nur fußläufig möglich.
  5. Müllentsorgung
    Die Baubetriebe sind angewiesen, auch während der Arbeiten für die entsprechende Müllentsorgung zu sorgen und Ihre Tonnen bzw. gelben Säcke zu einen zentralen Ort zu fahren. Damit dies allerdings reibungslos funktioniert, bitte ich Sie, Ihre Mülltonne entsprechend zu beschriften, um Verwechselungen zu vermeiden.
  6. Breitbandausbau
    Der ebenfalls parallel zur Gehwegbaumaßnahme angedachte Breitbandausbau durch die WEMACOM wird nicht ausgeführt, da diese Maßnahme einer kompletten Sperrung der Amtsstraße inkl. beider Gehwege bedeutet hätte und die anderen Arbeiten mehr behindert als Synergieeffekte erzeugt hätte.

Während der Bauzeit ist immer ein Vorarbeiter auf der Baustelle, der dort auch Ihr Ansprechpartner für alle auftretenden Fragen und Hinweise sein wird. Weiterhin stehen Ihnen natürlich auch die Stadt Crivitz, der Zweckverband Schweriner Umland (03861-50150), die EON Hansewerk (038726-83911), das Amt für Stadt- und Gemeindeentwicklung (Herr Beresowski, Tel.: 03863/5454-405) und das Ing.-Büro Hartung und Partner (Herr Reinke, Tel.: 0385/7627613) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Da mit Tiefbauarbeiten immer Behinderungen, Einschränkungen und Probleme verbunden sind, bitte ich im Namen der öffentlichen Versorger und der Stadt Crivitz sowie die Kurzfristigkeit der Anliegerinformation um Ihr Verständnis.

Im Auftrag
M. Beresowski
Sachgebietsleiter
Tiefbau/Beiträge/Grün

Dateien: