Springe direkt zu:

Pächter/in für Traumstrand gesucht

29.10.19

Seit mehr als 70 Jahren gilt das Naturstrandbad am Westufer des Cambser Sees als Geheimtipp bei kleinen und großen Badegästen aus dem Schweriner Umland. Die Gemeinde Langen Brütz hat vor sechs Jahren kräftig investiert, ein Sanitär- sowie Imbiss- und Wasserrettungshaus gebaut und eine moderne Steganlage installiert. Es gibt ausreichend Parkplätze, eine Naturwiese und eine Beachvolleyballfläche. Perfekte Wasserqualität und ein für Kinder sanfter Einstieg ins kühle Nass werden sehr geschätzt.

Zum perfekten Sommerspaß am Traumstrand mit einzigartigem Sonnenuntergang fehlt nun nur noch ein/e engagierte/r und kreative/r Pächter/in, der/die sich auf die Unterstützung der Gemeinde verlassen kann. Im kommenden Sommer soll es hier in den Ferien auch wieder eine professionelle Badeaufsicht und wahrscheinlich auch einen Schwimmkurs für Kinder geben. Wünschenswert sind auch Veranstaltungen für Groß und Klein.

Wer sich für eine Pacht und die Bewirtschaftung ab April 2020 interessiert, sollte sich möglichst bald beim Bürgermeister per E-Mail melden (wolfried.paetzold@t-online.de), um die Details zu klären.