Springe direkt zu:

Überprüfung der Bodenschätzungsergebnisse der Gemeinde Banzkow

11.02.21

Innerhalb der Zeitspanne vom 01. März bis 31.Dezember 2021 werden die Bodenschätzungsergebnisse gemäß § 11 des Bodenschätzungsgesetzes im Gelände der Gemarkungen

Banzkow und Mirow

durch den Schätzungsausschuss des Finanzamtes Schwerin überprüft.

Gemäß § 15 des Bodenschätzungsgesetzes ist den mit den örtlichen Arbeiten zur Durchführung dieses Gesetzes Beauftragten das Betreten der Grundstücke zu gestatten. Die für die Zwecke der Bodenschätzung als notwendig erachteten Maßnahmen, z.B. Aufgrabungen, sind zuzulassen.


Dr. Maja Knischewski

Leiterin des Schätzungsausschusses
Finanzamt Schwerin