Unterstützung von Menschen und deren Angehörigen mit psychischen Erkrankungen

Allgemeine Informationen

Sie können sich z. B. an uns wenden wenn Sie:

  •  sich in einer Krise befinden oder das Gefühl haben, mit Ihren Problemen nicht mehr fertig zu werden
  •  so verzweifelt sind, dass Sie so nicht mehr weiter leben wollen
  •  unter starken Ängsten oder Depressionen leiden
  •  Dinge wahrnehmen (hören, sehen, spüren …), die andere Menschen nicht so wie Sie wahrnehmen
  •  in psychiatrischer Behandlung sind oder waren und weitere - auch soziale - Beratung suchen
  •  im Umgang mit einem psychisch kranken Menschen nicht mehr weiter wissen
  •  aufgrund zunehmender Vergesslichkeit den Alltag nicht mehr bewältigen können
  •  Probleme mit Alkohol, Drogen oder anderen Suchtmitteln haben

Erforderliche Unterlagen

Die Beratung ist ohne ärztliche Überweisung möglich.

Kosten

Die Beratung ist kostenlos.

Zuständige Stelle

die zuständige Behörde im Landkreis bzw. der kreisfreien Stadt ist i.d.R. das Gesundheitsamt

Ansprechpunkt

Gesundheitsamt, sozialpsychiatrischer Dienst, Psychiatriekoordinator

Spezielle Hinweise für - "Landkreis Ludwigslust-Parchim"

Der Sozialpsychiatrische Dienst berät oder unterstützt folgenden Personenkreis:

  • psychisch Kranke sowie deren Angehörige
  • Die Beratung erfolgt im Gesundheitsamt zu den festgelegten Sprechzeiten oder zu zusätzlichen vereinbarten Zeiten oder bei Bedarf im Rahmen von Hausbesuchen.
  • Ein Team aus SozialarbeiterInnen und Sozialpädagogen steht Ihnen an 3 Standorten zur Verfügung.

Sie finden uns im Bereich Parchim

im Landratsamt Ludwigslust-Parchim
Fachdienst Gesundheit
Putlitzer Straße 25
19370 Parchim

Sie finden uns im Bereich Ludwigslust

im Landratsamt Ludwigslust-Parchim
Fachdienst Gesundheit
Garnisonsstraße 1
19288 Ludwigslust

sowie in der

Außenstelle Hagenow
(Termine nur nach Vereinbarung!)
Stadtverwaltung/ Rathaus
Lange Straße 28-32
19230 Hagenow

Zurück zur Übersicht
nach oben