Anzeige der Aufnahme oder Einstellung des Betriebes zur gewerbsmäßigen Waffenherstellung und/oder des Waffenhandels - Entgegennahme

Allgemeine Informationen

ie Aufnahme oder Einstellung des Betriebes zur gewerbsmäßigen Waffenherstellung und/oder des Waffenhandels ist der zuständigen Stelle anzuzeigen, welche diese entgegen nimmt.

 

Rechtsgrundlagen

Kosten

Die Entgegennahme der Anzeige der Aufnahme oder Einstellung des Betriebes zur gewerbsmäßigen Waffenherstellung und/oder des Waffenhandels erfolgt gebührenfrei.

Fristen

Die Anzeige hat innerhalb von 2 Wochen gegenüber der zuständigen Behörde zu erfolgen.

Formulare

Formulare erhalten Sie bei der zuständigen Stelle. Es ist auch eine formlose Anzeige möglich.

Zuständige Stelle

  • Landkreise
  • kreisfreie Städte

Fachlich freigegeben durch

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern

Fachlich freigegeben am

22.10.2018
Zurück zur Übersicht
nach oben