Springe direkt zu:

Aufenthaltserlaubnis aus völkerrechtlichen, humanitären oder politischen Gründen

Rechtsgrundlagen

AufenthG