Ausbildung

Wir suchen Dich!

Der Öffentliche Dienst, speziell die Verwaltung sind längst nicht mehr eingestaubt und trocken. Der Öffentliche Dienst holt auf und punktet bei der Jobwahl mit zukunftssicheren Arbeitsplätzen, moderner Arbeitsplatztechnik, abwechslungsreichen Aufgaben, Gleitarbeitszeitangeboten, familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen, angemessener und zuverlässiger Bezahlung und guten Aufstiegschancen.

Zusätzliche Vergünstigungen und die große Vielfalt der Berufe machen den öffentlichen Dienst zu einer lohnenswerten Alternative in der Karriereplanung.

Öffentlicher Dienst - Besser als gedacht!

Informiere dich jetzt über unsere Ausbildungsangebote und nutze die Chance Dich zu bewerben!

 

 

Verwaltungsfachangestellte/r Fachrichtung Kommunalverwaltung

Voraussetzungen

  • Guter Realschulabschluss oder Abitur mit guten Noten in Deutsch und Mathematik
  • Gutes Allgemeinwissen
  • Interesse an Verwaltungstätigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicheres Auftreten
  • Gute Umgangsformen
  • PC-Kenntnisse
  • Vorkenntnisse im Maschinenschreiben sind erwünscht


Ablauf

  • Ausbildungszeit: 3 Jahre
  • Berufspraktische Ausbildung entsprechend des Ausbildungsplanes in allen Fachdiensten des Amtes Crivitz
  • Berufstheoretische Ausbildung an der Beruflichen Schule für Wirtschaft und Verwaltung Schwerin
  • (Blockunterricht)
  • Dienstbegleitende Unterweisungen durch das zuständige Kommunale Studieninstitut M-V zum Ausbildungsbeginn sowie in Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfungen
  • (Blockunterricht)
  • 2-wöchiges Praktikum im 3. Ausbildungsjahr zur Erlangung von Kenntnissen im Bereich „Öffentliches Baurecht“

Weitere Informationen

  • Ausbildungsentgelt entsprechend Tarifvertrag für Auszubildende des öffentliches Dienstes (TVAöD)
  • Urlaubsanspruch 30 Ausbildungstage im Kalenderjahr


Ansprechpartner

Frau Regina Wilke
Ausbilderin des Amtes Crivitz
Tel.: 03863 / 5454 – 116
E-Mail schreiben

Bachelor of Laws – öffentliche Verwaltung

Voraussetzungen

  • Erfüllung der gesetzlichen Voraus-setzungen für die Ernennung zur Beamtin / zum Beamten
  • Fachhochschulreife / Abitur oder eine andere zu einem Hochschulstudium berechtigte Schulausbildung oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
  • Interesse am Umgang mit komplexen Rechtsvorschriften
  • kunden- und dienstleistungsorientiertes Auftreten

 

Ablauf

  • Grundlagenstudium: 18 Monate an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege M-V (FHöVPR M-V) in Güstrow
  • Berufspraktische Studienzeit: 12 Monate in den verschiedenen Fachdiensten des Amtes Crivitz
  • Vertiefungsstudium :6 Monate an der FHöVPR M-V Güstrow

 

Studieninhalte

  • Rechtswissenschaften
  • Verwaltungswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Sozialwissenschaften

 

Weitere Informationen

  • Beamtenausbildungsgesetz

 

Ansprechpartner

Herr Michael Rachau
Praktikumsbeauftragter des Amtes Crivitz
Tel.: 03863 / 5454 – 600
E-Mail schreiben

nach oben